Back to Top
 

2018

Die Bürgerstiftung hat 2018 Projekte in verschiedenen Bereichen wie Jugend, Soziales, Natur oder Bildung mit einer Gesamtsumme von 14.384 € gefördert.
Im Einzelnen handelte es sich um folgende Projekte:

Familien in Not
Das Projekt Familien in Not einer Kooperation aus ARGE Denkendorfer Vereine, Evangelischer und Katholischer Kirche unterstützt benachteiligte Kinder und deren Familien in Denkendorf durch Zuschüsse für Vereinsbeiträge, Freibadeintritte, Erstausstattungen am Schulanfang u.ä. Die Fördersumme lag bei 8.953 €.

Kinderfasching in der Festhalle

Kinderfasching von TSV und Focus
Die vom Kinder- und Jugendzentrum Focus in Kooperation mit dem TSV Denkendorf e.V. organisierte Veranstaltung wurde mit 800 € bezuschusst.

Der Projektchor Sing beim Konzert in der Festhalle

Sing“ vom Liederkranz
Das vom Liederkranz Eintracht Denkendorf e.V. initiierte Projekt „Sing“ erhielt 500 € als Fördergeld. Der Projekt-Chor wurde zur Aktivierung der Chorszene in Denkendorf und als Forum für Choristen, die sich nicht in einem Verein binden wollen, für ca. sieben Monate gegründet.

Offizielle Übergabe der Klavierspende an die Musikschule

Neues Klavier für die Musikschule
Die Musikschule Denkendorf e.V. wurde anlässlich ihres 50. Jubiläums mit 1.000 € für die Neubeschaffung eines hochwertigen Klaviers unterstützt.

Fußballjugendturnier in Meximieux
Dem TSV Denkendorf e.V. spendete die Bürgerstiftung 1.971 € für den Besuch des Fußballjugendturniers in Meximieux. Somit konnten 40 Fußballjugendspieler der Jahrgänge 2005 bis 2008 vom TSV Denkendorf mit ihren Trainern, Betreuern und Eltern erstmalig bei einem Fußballjugendturnier in der Partnerstadt Meximieux teilnehmen.

Kindergartensport mit dem TSV
Damit die bestehende Kooperation zwischen dem TSV Denkendorf e.V. und dem Klingenacker Kindergarten erhalten bleibt, wurden dem Projekt für Kindergartensport einmalig 460 € zur Verfügung gestellt.

Filmwettbewerb ASS
Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) wurden für einen bundesweiten Filmwettbewerb nominiert. Die Fahrt zur Verleihung des Jugendfilmpreises bezuschusste die Bürgerstiftung mit 200 €.

Naturschutzfamilientag
Der 5. Naturschutzfamilientag wurde vom Kinder- und Jugendzentrum Focus, dem Obst- und Gartenbauverein, dem Naturfreunde e.V., dem BKM und der Landjugend organisiert. Rund um die Themen zum Schutz der Artenvielfalt gab es Mitmach-Angebote wie das Basteln von Nistkästen. Zum Naturschutzfamilientag hat die Bürgerstiftung mit 500 € beigetragen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung